25.10.2012 | Deal

DB Schenker mietet 10.000 Quadratmeter im Point Park in Prag

Point Park Praque D1
Bild: DB Schenker

Das Logistik- und Speditionsunternehmen DB Schenker hat seine Präsenz in den Prager Logistikparks von Point Park Properties um zusätzliche 6.949 Quadratmeter Lager- und 290 Quadratmeter Bürofläche erweitert. Ferner hat das Unternehmen einen neuen Mietvertrag mit dem Point Park Žilina in der Slowakei abgeschlossen.

Mit der Unterzeichnung dieser beiden Mietverträge will das Unternehmen den steigenden Betriebskapazitäten zwei seiner größten internationalen Geschäftskunden Rechnung tragen. Der Point Park Prague D1 liegt bei Strančice, etwa 16 Kilometer von Prag entfernt an der Autobahn D1 in Richtung Brünn und Bratislava. Ende 2005 wurde mit dem Bau des 177.700 Quadratmeter großen Logistikparks begonnen, mittlerweile sind 95 Prozent der bestehenden Flächen vermietet. Zu den wichtigsten Kunden von Point Park Prague D1 gehören DB Schenker, Hopi, Auto Kelly und PST CLC.

Schlagworte zum Thema:  Logistikimmobilie

Aktuell

Meistgelesen