16.08.2012 | Deal

DAK mietet Büroflächen in München

DAK-Zentrale in Hamburg
Bild: DAK/Wigger

Die DAK-Gesundheit mietete über die Berater von BNP Paribas Real Estate (BNPPRE) rund 2.000 Quadratmeter Bürofläche in der Martin-Greif-Straße 1-3 in München.

Mit der Anmietung nahe dem Hauptbahnhof verstärkt die Versicherungsgesellschaft ab Herbst ihre Präsenz in der Isarmetropole. Eigentümerin des Objekts ist die HUK Coburg Immobiliengesellschaft GbR. Zuvor wurde die Fläche von der HUK Coburg genutzt.

Die DAK-Gesundheit mit Sitz in Hamburg ist ein bundesweiter Gesundheitsdienstleister mit rund 6,4 Millionen Versicherten. Das Unternehmen ist mit mehr als 13.000 Beratern in über 800 Geschäftsstellen und Servicecentern vertreten. Die DAK bietet nicht nur Krankenversicherungsschutz für Privatpersonen, sondern wendet sich mit Konzepten zur Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz auch an Unternehmen und Arbeitgeber.

Schlagworte zum Thema:  Büroimmobilie, Büromiete, Krankenkasse

Aktuell

Meistgelesen