| Projekt

CR erwirbt bei Leipzig Projektvolumen von 150 Millionen Euro

Das Grundstück ist rund 27 Kilometer von der Leipziger Innenstadt entfernt.
Bild: LTM GmbH / Michael Bader

Die CR Capital Real Estate AG hat im Großraum Leipzig ein Projektvolumen von rund 150 Millionen Euro erworben.

Die Grundstücksgröße beträgt nach Angaben des Immobilienunternehmens rund 85.000 Quadratmeter, die verkaufbare Fläche liege bei etwa 60.000 Quadratmetern. Das Areal liegt sieben Kilometer vom Leipziger Flughafen und 27 Kilometer vom Leipziger Zentrum entfernt. Ziel von CR sei es, modernen und bezahlbaren Wohnraum zu entwickeln und zu veräußern. Mit der Konzeption, dem Bau und dem Verkauf der zum Teil altersgerechten, barrierefreien Generationshäuser soll in den nächsten Monaten begonnen werden.

Lesen Sie auch:

CR Capital steigert Umsatz um 36 Prozent

CR Capital kauft Aktien zurück

Schlagworte zum Thema:  Projektentwicklung

Aktuell

Meistgelesen