12.05.2016 | Transaktion

Coresis kauft Büro- und Geschäftshaus in Köln

Köln: Das Objekt liegt am Hohenstaufenring in Innenstadtlage
Bild: Ruth Rudolph ⁄

Die Coresis Management GmbH aus Bad Homburg kauft ein Büro- und Geschäftshaus in Köln. Das Objekt liegt am Hohenstaufenring in Innenstadtlage.

Das Gebäude verfügt über 3.650 Quadratmeter große Büro- und Einzelhandelsflächen und ist an verschiedene Mieter vermietet. Verkäufer ist die DEVK Versicherungsgruppe.

Die Coresis sucht derzeit für ihre Spezialfonds sowie private Mandanten nach weiteren gewerblichen Investments in deutschen Städten.

Das Capital Markets Team von Bilfinger Real Estate war bei der jüngsten Transaktion beratend und vermittelnd tätig.

Schlagworte zum Thema:  Büroimmobilie, Geschäftshaus, Transaktion

Aktuell

Meistgelesen