| Unternehmen

Conwert lehnt Adler-Antrag ab: Kein Austausch der Verwaltungsratsmitglieder

Conwert bewertet die Forderung von Adler als feindselige Aktion
Bild: Haufe Online Redaktion

Das Immobilienunternehmen Conwert hat den Antrag des Konkurrenten Adler auf Austausch von drei Verwaltungsratsmitgliedern abgelehnt und verteidigt die Unabhängigkeit des amtierenden Gremiums. Conwert bewertet die Forderung als feindselige Aktion gegenüber der Mehrheit seiner Aktionäre und als Vorwand etwa für einen späteren Zusammenschluss.

Die Conwert Immobilien Invest SE hatte am 11. Februar einen Antrag des Aktionärs Mountain Peak Trading Ltd (einer Tochter der Adler Real Estate Gruppe) auf Einberufung einer außerordentlichen Hauptversammlung erhalten.

Adler fordert zum einen die Verringerung der Anzahl der Sitze im Verwaltungsrat von fünf auf vier und fordert darin die Abberufung von drei der gegenwärtig vier unabhängigen Verwaltungsratsmitglieder. Gleichzeitig nominiert Adler drei Kandidaten für die Neubesetzung des Verwaltungsrats:

  • Dirk Hoffmann, Aufsichtsratsvorsitzender der Adler Real Estate;
  • Hermann Wagner, Aufsichtsratsvorsitzender der Demire Deutsche Mittelstand Real Estate AG;
  • Wijnand Donkers, Industriepartner des Conwert Aktionärs Petrus Advisers LLP.

Sofern alle drei Kandidaten von der Hauptversammlung gewählt würden, würden zwei Minderheitsaktionäre den Verwaltungsrat und damit das Unternehmen kontrollieren.

Conwert: Adler strebt Zusammenschluss an

Conwert schließt demnach aus der Vorgehensweise von Adler darauf, dass die Minderheitsaktionäre die Kontrolle oder Beherrschung über den Verwaltungsrat anstreben.

Der Verschuldungsgrad von Adler zählt Conwert zufolge zu den höchsten im Branchenvergleich. Dieser Umstand sowie in der Vergangenheit durch Adler getätigte Aussagen legten nahe, dass Adler im weiteren Verlauf einen Zusammenschluss plane, etwa in Form einer Verschmelzung oder aber die Veräußerung von Vermögenswerten durch Adler an Conwert im Sinn habe.

Schlagworte zum Thema:  Immobilienunternehmen

Aktuell

Meistgelesen