04.08.2014 | Transaktion

Competo kauft Stuttgarter Bürohaus "Rosenberghöfe"

Hauptmieter im Bürogebäude "Rosenberghöfe" ist die AOK
Bild: Willwersch Architekten bda riba

Die Immobiliengesellschaft Competo hat das Stuttgarter Bürogebäude "Rosenberghöfe" für die HanseMerkur Versicherungsgruppe erworben. Verkäufer sind die Joint-Venture-Partner W2 und die Investorengemeinschaft "Competo Development". Das Investitionsvolumen beträgt rund 45 Millionen Euro.

Das Investment soll im Bestand von Competo bleiben, die als Eigentümervertreter das Asset-Management der  Immobilie übernimmt.

Der Büroneubau "Rosenberghöfe" befindet sich im Westen der Stuttgarter Innenstadt am Berliner Platz und verfügt über 11.400 Quadratmeter Bürofläche.

Die ersten Mieter sind im Frühjahr 2014 eingezogen. Ankermieter ist die AOK Baden-Württemberg, die insgesamt rund 45 Prozent der Fläche langfristig für 20 Jahre angemietet hat. Weiterer Großmieter ist die Agentur Nolte & Lauth, die digitale Marketing- und Vertriebsstrategien für globale Marken wie Mercedes Benz oder die Postbank realisieren.

Der zweite Bauabschnitt mit dem Namen „Rosenberghöfe Wohnen“ ist von Mitte 2014 bis Mitte 2016 geplant. Er umfasst neun Stadthäuser mit insgesamt etwa 150 Wohnungen, sowie Handelsflächen und einer Kindertagesstätte.

In Frankfurt am Main realisiert Competo Capital Partners derzeit das Bürogebäude "FortySeven & Co" mit rund 3.950 Quadratmetern Büromietfläche.


Bürogebäude „Rosenberghöfe Arbeiten“ – Foto: willwersch architekten bda riba 
Ansprechpartner für die Presse
Susanne Himmel
Competo Capital Partners GmbH Karolinen Karree
Karlstraße 12 80538 München
Telefon 089 5432866-21 Telefax 089 5432866-20 himmel@competo-cp.de
www.competo-cp.de

Die Joint-Venture-Partner

 W2 GmbH
Die W2 GmbH Projektgesellschaft wurde 2008 gegründet. Seitdem liegen die Schwerpunkte in den Aufgabenbereichen Projektentwicklung und Projektsteuerung. Das Büro besteht aus einem Team von Architekten und Immobilienspezialisten. Gesellschafter der W2 sind:

willwersch architekten bda riba
Seit der Gründung 1997 konzentriert sich das renommierte Architekturbüro willwersch architekten vorrangig auf Planungsleistungen im Bereich von Projektentwicklungen und Bauträgermaßnahmen im Raum Stuttgart und Baden-Württemberg.

wip widmann immobilien & projektentwicklung
Widmann Immobilien & Projektentwicklung mit Sitz in Stuttgart projektiert und vermarktet seit über 10 Jahren erfolgreich Wohn- und Gewerbeimmobilien in Deutschland und in der Schweiz.

 Competo Capital Partners
Die Competo Capital Partners GmbH ist eine inhabergeführte und unabhängige Immobilien-Gesellschaft. Kernkompetenz sind individuell zugeschnittene Investments in deutsche Projektentwicklungen und Bestandsimmobilien sowie Mezzanine-Immobilien-Darlehen an den TOP-7-Standorten, bei denen Competo eine ausgesuchte Anzahl in-stitutioneller Investoren begleitet.

Im Bereich der Projektentwicklungen beteiligt sich Competo Capital Partners über die von ihr betreute Investorengemeinschaft „Competo Development“ mit Eigenkapital an ausgesuchten Immobilien-Projektentwicklungen erfahrener Developer in Deutschland. Competo begleitet dabei als Eigenkapitalpartner die Projektentwickler in den Bereichen Büro, Wohnen, Logistik sowie Einzelhandel. Seit dem Start 2007 konnte sich der Investorenkreis Competo Development bereits bei 22 Projekten als Eigenkapitalpartner einbringen – das Portfolio verfügt im Durchschnitt über 10 bis 15 Beteiligungen mit einem Volumen von rund 500 bis 600 Millionen Euro. Die Investoren von Competo Development sind der Immobilieninvestor Dieter Becken aus Hamburg, die HanseMerkur Versicherungsgruppe, das Bankhaus Lampe, die Körber-Stiftung sowie ein norddeutsches Family-Office.

Bei den Bestandsimmobilien betreut Competo aktuell ein Portfolio an 6 Büroimmobilien über rund € 350 Mio. Investitionsvolumen an den Standorten München und Hamburg und Stuttgart. Die Investoren sind hier der Immobilieninvestor Dieter Becken aus Hamburg sowie die HanseMerkur Versicherungsgruppe, Hamburg und die Körber-Stiftung, ebenfalls aus Hamburg.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Transaktion, Büroimmobilie

Aktuell

Meistgelesen