| Deal

Comco Autoleasing zieht in Essener WGF-Immobilie

Die WGF-Immobilie liegt Gewerbegebiet "Im Teelbruch" in Essen
Bild: Mika Abey ⁄

Die Comco Autoleasing GmbH mietet zum 1. Oktober 650 Quadratmeter Bürofläche in einem Gewerbeobjekt der WGF AG in Essen. Die Mietvertragslaufzeit beträgt sieben Jahre plus fünf Jahre Verlängerungsoption.

BNP Paribas vermittelte den Mietvertrag. Comco ist Teil der größten inhabergeführten Leasinggesellschaft Deutschlands in den Bereichen Maschinen und Anlagen, Energietechnik und Straßen-, Spezial- und Wasserfahrzeuge. Neben den beiden Hauptsitzen in Neuss und jetzt Essen-Kettwig ist das Unternehmen an weiteren sechs Standorten in Deutschland vertreten. „Die Lage unseres neuen Standorts nahe dem Autobahnkreuz Breitscheid ist verkehrstechnisch sehr günstig“, erklärt Comco-Geschäftsführer Holger Rost.

Das Düsseldorfer Immobilienunternehmen WGF hatte die Immobilie im Gewerbegebiet „Im Teelbruch“ im November 2007 erworben und betreut das Asset Management für das Objekt mit insgesamt 6.500 Quadratmetern Mietfläche.

Schlagworte zum Thema:  Deal, Mietvertrag, Gewerbeimmobilien

Aktuell

Meistgelesen