03.09.2014 | Termin

CIMMIT öffnet Pforten am 20. und 21. November in Frankfurt

CIMMIT-Vortrag auf der IIR-Jahrestagung 2014
Bild: (c) EUROFORUM DEUTSCHLAND SE / Foto Vogt GmbH

Der Immobilienkongress CIMMIT 2014 findet vom 20. bis 21. November in Frankfurt am Main statt. Diskutiert werden vor allem Ideen für neue Wege jenseits von Mieten, Kaufen, Wohnen, Arbeiten. Premiere auf der Tagung hat der CIMMIT-Trendkompass: Via Live-Umfrage sollen die Immobilientrends für 2015 bestimmt werden.

Die nachhaltige Entwicklung und Wettbewerbsfähigkeit für den deutschen Immobilienmarkt muss durch innovative Ideen gesichert werden, so die Veranstalter. Neben Finanzierungs- und Investment-Trends und den politischen Rahmenbedingungen, national wie international, wird etwa auch die Methode des Design Thinkings, eines Prozesses zur Förderung kreativer Ideen, vorgestellt.

Gelegenheit zum Austausch gibt es unter anderem bei der Abendveranstaltung mit Cross-Table-Dinner und der Late Night Lounge. In der Live-Konsumentendiskussion zum Abschluss des Kongresses geht es schließlich noch um den Trend "Offene Bürokonzepte".

Weitere Informationen und das komplette Programm finden Sie unter www.cimmit.de.

Hier geht es direkt zur Anmeldung.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Immobilienmesse

Aktuell

Meistgelesen