Centrum will verstärkt in Berlin aktiv werden und vor allem Büroimmobilien bauen Bild: Corbis

Die Düsseldorfer Centrum Gruppe weitet ihre strategische Ausrichtung aus und steigt verstärkt in die Entwicklung von Büroimmobilien ein. Bislang standen vor allem Einzelhandelsimmobilien im Fokus des Projektentwicklers.

Das Development der Bürogebäude konzentriert sich auf Städte wie Düsseldorf, München, Köln, Frankfurt am Main, Hamburg und Berlin.

In Verbindung mit der strategischen Neuausrichtung hat Centrum bereits drei neue Büroentwicklungen gesichert: Zwei Bauprojekte befinden sich in Berlin-Friedrichshain, ein weiteres in Charlottenburg. Die Entwicklung und die Realisierung der Projekte erfolgt in einem Joint Venture mit der Sarias Group aus Berlin.

Geschäftsführer der Centrum Gruppe ist Rudi Purps. In Berlin baut das Unternehmen außerdem das denkmalgeschützte Alexanderhaus um. Bis 2020 entstehen zudem in der City West am Kurfürstendamm 12-15 ein neues Handelshaus und Büroflächen.


Schlagworte zum Thema:  Immobilienunternehmen, Unternehmensstrategie

Aktuell
Meistgelesen