16.09.2013 | Transaktion

CBRE verkauft "Dancing House" in Prag

Das Bürogebäude "Dancing House" in Prag
Bild: CBRE Global Investors

Das berühmte "Dancing House" (Tančící dům/Ginger & Fred) des amerikanischen Architekten Frank Gehry, direkt am Prager Moldauufer, wird verkauft. Der Eigentümer des Bürogebäudes, CBRE Global Investors, hat das Prager Team von Jones Lang LaSalle mit der Verwertung beauftragt.

Tančící dům ist ein siebenstöckiges Kultgebäude, das von Frank Gehry und Vlado Milunic designt und im Jahr 1996 fertiggestellt wurde. Das Gebäude mit einer Nutzfläche von 4.000 Quadratmetern beinhaltet Büros und eines der besten französischen Restaurant Prags, das Celeste. In dem Landmark-Gebäude befinden sich derzeit die Büros von CBRE Global Investors und Accenture.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Transaktion

Aktuell

Meistgelesen