| Unternehmen

CBRE übernimmt norwegische Tochter Atrium

CBRE will die Übernahme von Atrium bis Ende April 2016 abgeschlossen haben.
Bild: Haufe Online Redaktion

Der Immobilienberater CBRE hat die Übernahme der norwegischen Tochtergesellschaft Atrium AS beschlossen. Bisher haben die beiden Unternehmen vor allem in den Bereichen Outsourcing Business für Immobilien-Nutzer und Capital Markets zusammengearbeitet.

Die 1993 gegründete Atrium AS ist bereits seit 2000 eine Tochtergesellschaft von CBRE. Das Unternehmen wird von John Olof Solberg, Managing Director von Atrium AS, geführt. Angeboten werden Dienstleistungen in den Bereichen Investment, Vermietung, Nutzung und Bewertung sowie die Immobilienberatung für Nicht-Immobilienunternehmen.

Die beiden Unternehmen kooperieren bei diversen Investitionsmandaten. Die Übernahme bedarf noch der Genehmigung durch die norwegische Finanzaufsichtsbehörde und soll bis Ende April 2016 abgeschlossen sein.

Lesen Sie auch:

Aconex übernimmt Conject

Dubai: Drees & Sommer übernimmt Side International

Schlagworte zum Thema:  Immobilienberatung, Übernahme

Aktuell

Meistgelesen