| Transaktion

Catella kauft Stuttgarter Büroimmobilie für Sondervermögen

Das Objekt befindet sich in der Stuttgarter Rosensteinstraße
Bild: gimbild ⁄

Die Immobiliengesellschaft Catella Real Estate hat für das Sondervermögen "Immo-Spezial – Wirtschaftsregion Süddeutschland" in Stuttgart eine rund 9.600 Quadratmeter große Immobilie erworben. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Hauptmieter in der Rosensteinstraße sind das Jobcenter Stuttgart und der Kreditvermittler Interhyp. Die Verkäuferin wurde von der Everest Management GmbH aus Frankfurt beraten. Für die Käuferseite waren Wendler Tremml Rechtsanwälte, München und die Catella Property GmbH beratend tätig.

Mit dem Erwerb des neunten Objekts wächst das Gesamt-Immobilienvermögen des Fonds auf rund 116 Millionen Euro. Insgesamt wird ein Volumen von rund 225 Millionen Euro angestrebt.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Transaktion

Aktuell

Meistgelesen