| Unternehmen

Catella entwickelt eigene Online-Vermarktungsplattform

Bei der Suche nach Immobilien werden zunehmend Tablets und Smart-Phones eingesetzt
Bild: bloomua - Fotolia

Die Catella Property GmbH startet mit einer eigenen Online-Vermarktungsplattform. Man wolle so stärker auf die Bedürfnisse und Suchkriterien von Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen eingehen, hieß es in einer Mitteilung des Unternehmens.

Unter www.duesseldorf-bueromarkt.de und www.berlin-bueromarkt.de können Interessenten ab sofort ein großes Angebot an zur Verfügung stehenden Flächen finden.

"Immobilien mobil auszuwählen, ist ein unumkehrbarer Trend", sagt Knud Schaaf, Head of Letting von Catella. "Smart-Phones und Tablet PC´s helfen bei der Suche nach neuen Büroflächen", so Schaaf weiter, "und längst ist die Schnittstelle zwischen Makler und Internet nicht mehr weg zu denken."

Kunden können für ihr Gesuch, speziell auf ihre Branche bezogen, aus den Marktangeboten gezielt auswählen. Anbieter können Ihre Produkte umfangreicher positionieren. "Oben auf der Auswahlliste muss das am besten passende Produkt stehen – bei uns werden keine VIP-Logen verkauft", so Schaaf abschließend.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister

Aktuell

Meistgelesen