26.06.2015 | Unternehmen

Catella baut Projekt Management aus

Die Catella Projekt Management GmbH wird künftig separat geführt
Bild: MEV Verlag GmbH, Germany

Das Immobilienunternehmen Catella will sich stärker auf Projektentwicklungsaktivitäten für institutionelle Investoren fokussieren. Aus diesem Grund wird das Projekt Management künftig als eigenständige Sparte geführt und vom Corporate Finance Geschäft getrennt. Die neue Gesellschaft firmiert unter dem Namen Catella Projekt Management GmbH. Sie wird von Klaus Franken geführt.

Auch die Corporate Finance-Aktivitäten in Deutschland werden verstärkt und weiterhin von Christof Halwer und zusätzlich von Diane Becker als Co-Head geführt. Halwer ist seit 2002 Manager im Corporate Finance Bereich. Becker war zuvor Head of International Investment. 

Der Corporate Finance Bereich wird sich weiterhin auf die Transaktionsberatung konzentrieren.

Das Unternehmen hat seit 2012 mehrere gewerbliche und wohnwirtschaftliche Projekte für Investoren im Wert von 250 Millionen Euro entwickelt. Darüber hinaus sind derzeit Projekte mit einem Investitionsvolumen von 460 Millionen Euro in Arbeit.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Projektmanagement

Aktuell

Meistgelesen