| Deal

Capitalent expandiert in Frankfurt

Der Eiserne Steg verbindet die City mit Sachsenhausen
Bild: Carlo Schroth ⁄

Die NAI Apollo Group vermittelte 652 Quadratmeter Bürofläche im TSK1 Office Building in Frankfurt am Main an die Personalberatung Capitalent. Vermieter ist die IVG Immobilien Management Holding vertreten durch die Frankfurter Niederlassung der IVG Asset Management.

Capitalent ist auf mittelständische Unternehmen und Konzerne spezialisiert. Als neuen Sitz ihrer europaweiten Beratung mit dem Schwerpunkt Talentsuche und Talentmanagement mietet sich das Unternehmen im Gebäudekomplex "Theodor-Stern-Kai 1" am Sachsenhausener Mainufer ein.

Das Hochhaus verfügt noch über eine kurzfristig verfügbare Bürofläche von zirka 4.000 Quadratmetern mit einer Teilbarkeit ab zirka 650 Quadratmetern.

Schlagworte zum Thema:  Büroimmobilie, Büromiete

Aktuell

Meistgelesen