| Unternehmen

Property Management: Capera verwaltet Wohnportfolio der DGI AG

Zum DGI-Portfolio gehören auch 320 Wohnungen in Celle
Bild: Irene Lehmann ⁄

Die Capera Immobilien Service GmbH hat das Property Management von rund 460 Wohneinheiten der Deutschen Geothermischen Immobilien AG (DGI) übernommen. Der Immobiliendienstleister ist damit für die technische und kaufmännische Verwaltung sowie die Vermietung verantwortlich.

Das Wohnportfolio gehört zum Bestand der DGI. Darin enthalten sind 320 Wohnungen in Celle verteilt auf zwei Standorte im Stadtteil Klein-Helen.

Die 52 Wohngebäude sind in den Jahren 1963 bis 1967 in massiver Bauweise entstanden und in den vergangenen Jahren energetisch saniert worden. Rund 1.250 Menschen sind nach Angaben der DGI hier an die oberflächennahe Geothermie angeschlossen.

Hinzu kommen 22 Gebäude mit 142 Wohneinheiten in Rotenburg (Wümme).

Lesen Sie auch:

Statistisches Bundesamt: Jeder dritte Neubau heizt mit Wärmepumpe

Jost realisiert in Erlangen High-Tech-Wohn- und Arbeitsquartier

Schlagworte zum Thema:  Wohnportfolio, Immobilienunternehmen, Property Management, Immobiliendienstleister

Aktuell

Meistgelesen