| Transaktion

CA Immo verkauft vier Wohnbaufelder im Berliner Stadtquartier Europacity

Berliner Entwicklung Europacity
Bild: Groth Gruppe

Die Joint-Venture-Partner CA Immo und Hamburg Team Gesellschaft für Projektentwicklung haben vier Baufelder mit Wohnwidmung im Stadtquartier Europacity in Berlin veräußert. Käufer ist das Hamburger Unternehmen Richard Ditting GmbH & Co. KG. Auf den vier Baufeldern werden etwa 550 Wohnungen entstehen. Das Baurecht wurde bereits erteilt.

Die Erlöse aus diesen Verkäufen fließen vor allem in die Entwicklung von Büroimmobilien in Berlin, München und Frankfurt am Main. Zuletzt startete CA Immo in der Berliner Europacity den Bau eines Bürogebäudes für die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG.

CA Immo ist größte Grundstückseigentümerin in der Europacity.

Weitere News zum Thema Europacity

Groth kauft zweites Berliner Grundstückspaket von CA Immo

Groth realisiert 120 Eigentumswohnungen in Berlin Mitte

Becken entwickelt Büroneubau "Bertha Berlin" im Quartier Europacity

Schlagworte zum Thema:  Berlin, Wohnbau, Transaktion, Baurecht, Wohnung

Aktuell

Meistgelesen