| Transaktion

BVK kauft 180 Neubauwohnungen in Köln

Die Wohnungen werden im Kölner Stadtteil Ehrenfeld entstehen
Bild: Olli Blum ⁄

Die Bayerische Versorgungskammer (BVK) hat eine Neubauwohnentwicklung in Köln-Ehrenfeld mit 180 Geschosswohnungen gekauft. Baubeginn soll noch in diesem Jahr sein.

Das Regionalbüro Düsseldorf von Dr. Lübke & Kelber vermittelte. Die Mietwohnungen werden im mittleren bis gehobenen Standard gebaut. Die Gesamtmietfläche beträgt 14.500 Quadratmeter. Dazu kommen 158 Tiefgaragenplätze.

Die Bayerische Versorgungskammer hat das Objekt stellvertretend für die Bayerische Rechtsanwalts- und Steuerberaterversorgung gekauft. Geplant ist eine Bebauung in drei Bauabschnitten.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Wohnimmobilien, Transaktion, Expo Real

Aktuell

Meistgelesen