| Deal

Buwog plant weitere 100 Wohnungen in Berlin

Aktuell hält die Buwog 1.500 Wohnungen in Berlin
Bild: MEV Verlag GmbH, Germany

Buwog Meermann hat das Grundstück an der Wilmersdorfer Straße 67 / Ecke Gerviniusstraße 1-3 in Berlin Charlottenburg-Wilmersdorf erworben. Am Standort ist der Bau von drei Wohn- und Geschäftshäusern mit rund 100 Wohnungen vorgesehen.

Mit dem weiteren Ankauf hat die Buwog Meermann, einer Tochter der zur Immofinanz gehörenden Buwog, in Berlin aktuell zwölf Projekte mit insgesamt 1.500 Wohneinheiten in Bau oder Planung. Bereits zum Jahreswechsel hatte das Unternehmen den Kauf von Grundstücken mit einer Gesamtfläche von 34.500 Quadratmetern für den Neubau von 520 Wohnungen bekannt gegeben. 

Die aktuellen Grundstückskäufe in Berlin sind Teil einer langfristigen Expansionsstrategie der Buwog-Gruppe in Deutschland, die sich auf die Entwicklung neuer Wohnstandorte und auf die Übernahme von großen Wohnportfolios konzentriert.

BBNP Paribas Real Estate war vermittelnd tätig.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Wohnungsunternehmen, Wohnimmobilien

Aktuell

Meistgelesen