| Unternehmen

Brookfield übernimmt Logistikentwickler Gazeley

Gazeley Warehouse
Bild: Gazeley

Brookfield Property Partners übernimmt gemeinsam mit seinen institutionellen Partnern das Unternehmen EZW Gazeley Limited, einen der führenden Logistikimmobilienentwickler in Europa. Verkäufer ist die Economic Zones World („EZW”), die zur Dubai World-Gruppe gehört.

Die Akquisition erfolgt über einen Fonds, der von einer Tochtergesellschaft der Brookfield Asset Management gemanagt wird. Brookfield wird einen Anteil von rund 30 Prozent an Gazeley halten.

Gazeley ist ein spezialisierter Entwickler von großen Logistikimmobilien und Distributionsparks in strategischen Lagen in Großbritannien, Westeuropa und China. Innerhalb von 25 Jahren hat Gazeley rund sieben Millionen Quadratmeter qualitativ hochwertiger und kosteneffizienter Logistikflächen entwickelt.

Das aktuelle Portfolio von Gazeley umfasst rund 524.000 Quadratmeter Flächen in Bestandsimmobilien, 1,3 Millionen Quadratmeter Grundstücksflächen sowie weitere 1,1 Millionen Quadratmeter optionierte Flächen.

Brookfield wird auf der Grundlage von Gazeleys europäischer Immobilien-Plattform aufbauen und sich die Erfahrung und wachsende Präsenz des Unternehmens im Mittleren Osten und in China zu Nutze machen.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Logistikimmobilie

Aktuell

Meistgelesen