02.07.2012 | Entwicklung

Bouwfonds plant Stadtquartier auf Hansa-Areal in Stuttgart-Möhringen

Die ersten Arbeiten am Bau sollen Mitte 2013 beginnen
Bild: designritter ⁄

Bouwfonds hat das Firmengelände der Hansa Metallwerke AG im Stuttgarter Stadtteil Möhringen gekauft. Der Immobilienentwickler will auf dem rund 48.000 Quadratmeter großen Grundstück für insgesamt etwa 80 Millionen Euro ein neues Quartier zum Wohnen und Arbeiten bauen.

Das Areal wird in Teilgrundstücke aufgeteilt: Nach heutigem Planungsstand sollen die neue Hauptverwaltung von Hansa, die Feuerwache 5 der Stadt Stuttgart, ein oder mehrere Gewerbegrundstücke und ein Wohnquartier mit rund 200 Wohneinheiten in Reihen- und Mehrfamilienhäusern an der Sigmaringer Straße gebaut werden. Nach Angaben des Unternehmens sollen in die Grundstücksentwicklung, den Hansa-Neubau und die geplanten Wohneinheiten insgesamt rund 80 Millionen Euro investiert werden.

Die Grundstücksaufbereitung und die Arbeiten am Hansa-Neubau werden Mitte 2013 beginnen, der Umzug des Unternehmens ist für Ende 2014 vorgesehen. Das gesamte Quartier soll bis 2018 fertiggestellt sein.

Schlagworte zum Thema:  Projektentwicklung, Quartier

Aktuell

Meistgelesen