| Transaktion

BNPPRE verkauft 17.000 Quadratmeter Logistikfläche am Schönefelder Kreuz

Die Logistikimmobilie liegt direkt an der Autobahn
Bild: Haufe Online Redaktion

Das Berliner Industrie-Team von BNP Paribas Real Estate (BNPPRE) hat in Schenkendorf am Schönefelder Kreuz ein 17.000 Quadratmeter großes Logistik-Grundstück verkauft. Käufer ist eine Privatperson. Eigentümer ist ein luxemburgischer Immobilienfonds.

Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Das Grundstück ist mit etwa 4.500 Quadratmetern Logistikfläche und einem 900 Quadratmeter großen Bürogebäude bebaut.

Das Objekt ist zu 100 Prozent vermietet. Hauptmieter ist ein internationaler Produzent und Vertreiber von Früchten und Gemüse, der noch einen mittelfristigen Mietvertrag besitzt.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Logistikimmobilie, Transaktion

Aktuell

Meistgelesen