| Unternehmen

Bilfinger Real Estate managt Prime-Portfolio der IVG

Büro- und Einzelhandelsimmobilie "N° 195"
Bild: Bilfinger Real Estate

Der Immobiliendienstleister Bilfinger Real Estate ist neuer Property Manager des Prime-Portfolios der IVG mit rund 38.800 Quadratmetern Fläche. Zu dem von der IVG für einen luxemburgischen Fonds erworbenen Paket gehören drei Top-Immobilien: Das Büro- und Geschäftshaus "One Goetheplaza", das "T11" in Frankfurt am Main und die Berliner Büro- und Einzelhandelsimmobilie "N° 195".

Alle Immobilien liegen in erstklassiger Citylage: Das "One Goetheplaza" wurde im Jahr 2013 fertiggestellt und befindet sich am Goetheplatz 5–11 in Frankfurt am Main. Das revitalisierte Hochhaus "T11" liegt an der Taunusanlage 11 im Frankfurter Bankenviertel, die Berliner Immobilie "N° 195" am Kurfürstendamm 195/196.

Während das Property Management Mandat für die beiden Frankfurter Immobilien nach deren Fertigstellung im Laufe des ersten Jahresquartals startet, betreut Bilfinger Real Estate das Property Management für das Berliner Objekt bereits seit Anfang dieses Jahres.

Im Auftrag der IVG betreut Bilfinger Real Estate derzeit bundesweit 185 Immobilien mit einer Gesamtfläche von rund 1,95 Millionen Quadratmetern. Neben der Verantwortung für das Property Management berät Bilfinger Real Estate für viele der Objekte auch in den Bereichen Energie- und Nachhaltigkeitsservices sowie Bau- und Projektmanagement.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Property Management

Aktuell

Meistgelesen