19.07.2012 | Projekt

Bilfinger Berger plant neue Konzernzentrale in Mannheim

Jetzt fehlt nur noch die Genehmigung durch den Mannheimer Gemeinderat
Bild: Pierroa ⁄

Der Bau- und Dienstleistungskonzern Bilfinger Berger will eine neue Konzernzentrale in Mannheim bauen. Ein Sprecher des Unternehmens bestätigte am Mittwoch einen entsprechenden Bericht des "Mannheimer Morgen".

Zu den Kosten wurden keine Angaben gemacht. Die Bauarbeiten sollen im Frühjahr 2016 beginnen. Der bisherige Unternehmenssitz war bereits im Jahr 2008 an einen Fonds verkauft worden. Der Mietvertrag läuft laut Bilfinger Berger im Jahr 2018 aus. Zunächst muss den Angaben zufolge aber der zuständige Ausschuss des Mannheimer Gemeinderats dem Kauf des Grundstücks zustimmen. Ein Sprecher der Stadt bestätigte auf Anfrage, dass eine entsprechende Sitzung am Mittwoch stattfinde.

Schlagworte zum Thema:  Projektentwicklung

Aktuell

Meistgelesen