| Projekt

Bien-Ries stellt 200 Wohnungen in Frankfurt-Riedberg fertig

Wohnkonzept "feelin good"
Bild: Bien-Ries AG

Der Projektentwickler Bien-Ries aus Hanau hat 208 Wohnungen im Frankfurter Stadtteil Riedberg fertiggestellt. Das Verkaufsvolumen lag nach Angaben des Unternehmens bei fast 80 Millionen Euro.

Das Wohnkonzept "feelin good" ist in drei Bauabschnitte unterteilt. Die Wohnfläche beträgt insgesamt rund 20.000 Quadratmeter. Baubeginn war Mitte August 2012. Der Anteil der Selbstnutzer liegt bei etwa 58 Prozent, der Rest sind Kapitalanleger.

Der erste Bauabschnitt mit 79 Wohnungen wurde 2014, der zweite Bauabschnitt mit 76 Wohnungen im Juli 2015 fertiggestellt. Der jetzt vollendete dritte Bauabschnitt "Im Kreuzegut 2-10" umfasst 53 Wohnungen.

Schlagworte zum Thema:  Wohnimmobilien, Projektentwicklung

Aktuell

Meistgelesen