Berlin: Townscape One investiert 24 Millionen Euro

Der Projektentwickler Townscape One investiert 24 Millionen Euro am Technologiepark Humboldthain in Berlin-Mitte. In der Scheringstraße entstehen unter dem Projektnamen „Grow“ mehr als 9.000 Quadratmeter Büro-, Gastronomie- und Eventfläche.

Das Gebäude erstreckt sich über sechs Ebenen. Die Flächen werden von JLL vermarktet. Baubeginn ist im ersten Quartal 2017, die Fertigstellung ist für das dritte Quartal 2018 geplant.

Ein zweites Grundstück wurde in der Nachbarschaft ebenfalls angekauft. Diese Projektentwicklung befindet sich noch in der Konzeptionsphase.

Townscape hatte im September 2015 das erste gewerbliche Projekt am Berliner Markt angekündigt. Bis dahin hatte der Fokus des Unternehmens auf dem Wohnungsbau gelegen.

Schlagworte zum Thema:  Projektentwicklung, Büroimmobilie