| Projekt

Baubeginn für Glacis Galerie in Neu-Ulm

So soll das neue Einkaufszentrum Glacis Galerie aussehen
Bild: Procom

Die Bauarbeiten für das Shopping-Center Glacis Galerie im bayrischen Neu-Ulm haben begonnen. Das teilte die Eigentümerin Procom aus Hamburg mit. Das Gesamtinvestitionsvolumen beträgt mehr als 130 Millionen Euro.

Neben den bauvorbereitenden Maßnahmen werden derzeit auch die Vergabegespräche mit den Generalunternehmen geführt. Ziel ist es, die Vergabe bis spätestens Ende Juni 2012 abgeschlossen zu haben. Mit zirka 35.000 Quadratmetern Gesamtmietfläche auf zwei Ebenen und mehr 1.100 Parkplätzen stellt die Glacis Galerie eines der derzeit größten Shopping-Center-Entwicklungen in Deutschland dar.

Mehr als 75 Prozent der verfügbaren Fläche sind bereits vor Baubeginn vermietet. SQM Property Consulting ist mit der Vermietung beauftragt. Wichtige Ankermieter sind unter anderem ein namhafter Unterhaltungselektroniker, H&M, C&A, K&L Ruppert und die Firma Rewe. Insgesamt werden etwa 105 Shops zwischen Frühjahr und Herbst 2014 eröffnen. 

Schlagworte zum Thema:  Shopping-Center, Projektentwicklung, Bau

Aktuell

Meistgelesen