| Transaktion

"Barthels Hof" in Leipzig wechselt den Eigentümer

Leipziger Innenstadt
Bild: Haufe Online Redaktion

Der Immobilienberater BNP Paribas Real Estate hat die Barthels Hof S.a.r.l. beim Verkauf des Büro- und Geschäftshauses "Barthels Hof" betreut. Käufer des Gebäudeensembles in der Leipziger Innenstadt ist die Litos Barthels Hof GmbH & Co. KG.

Der historische Handelshof in der Hainstraße 1 – 3 wurde im 16. Jahrhundert erbaut und in den 1990er Jahren revitalisiert und kernsaniert. Das Gebäude im Stil der Leipziger Messehäuser ist das letzte noch bestehende "Durchhaus" der Stadt und bietet eine Gesamtmietfläche von mehr als 9.000 Quadratmetern.

Ankermieter ist das Web-Portal Unister Holding, das seinen Hauptsitz in der sächsischen Landeshauptstadt hat. Weitere Mieter sind Yves Rocher, Mephisto, Ticketgalerie GmbH, eine Kunst-Galerie, eine Theater-Spielstätte sowie das Gasthaus Barthels Hof. Der Vermietungsstand des Objekts beträgt 95 Prozent.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Transaktion

Aktuell

Meistgelesen