| Transaktion

Aurelis verkauft Wohnbauareal in München-Feldmoching

Mit der U-Bahn sind es von Feldmoching bis zur Münchner City 15 Minuten
Bild: ubahn-muenchen.de ⁄

Der Immobiliendienstleister Aurelis Real Estate hat ein Wohnbauareal an der Meineckestraße im Münchner Stadtteil Feldmoching verkauft. Den Zuschlag für die 14.500 Quadratmeter große Baufläche erhielt die Christmann Wohnbau II GmbH & Co. KG.

Für das Bauvorhaben hat die Aurelis bereits einen positiven Bauvorbescheid für fünf Doppelhäuser sowie ein Einfamilienhaus erhalten.

Etwa zwei Drittel des Gesamtareals sind als Grünfläche ausgewiesen, so dass sich auf dem Gelände eine lockere Wohnbebauung realisieren lässt. Das Konzept sieht fünf Doppelhäuser und ein Einfamilienhaus mit einer Gesamtgeschossfläche von 1.700 Quadratmetern zuzüglich Dachgeschossen vor.

Die Münchner Innenstadt erreicht man von Feldmoching aus mit der U2, U8 oder S1 in 15 Minuten. Das Olympiaeinkaufszentrum mit den Geschäften für den täglichen Bedarf in unmittelbarer Nachbarschaft.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Transaktion

Aktuell

Meistgelesen