24.04.2013 | Deal

Aurelis verkauft Grundstück in Mühldorf am Inn

Das Grundstück wird zur Verladung von Hausmüll und Gewerbeabfällen genutzt
Bild: Gabi Schoenemann/pixelio.de

Aurelis Real Estate hat eine rund 11.000 Quadratmeter große Fläche in der Siemensstraße in Mühldorf am Inn veräußert. Käufer ist der bisherige Mieter, der Zweckverband Abfallverwertung Südostbayern (ZAS).

Beim ZAS handelt es sich um einen Zusammenschluss der fünf oberbayerischen Landkreise Altötting, Mühldorf, Rosenheim, Traunstein und Berchtesgadener Land sowie dem Abfallwirtschaftsverband Isar-Inn mit den Landkreisen Dingolfing-Landau und Rottal-Inn.

Der Zweckverband nutzt das Grundstück seit 1994 zur Verladung von Hausmüll und Gewerbeabfällen, die zum Müllheizkraftwerk des ZAS in Burgkirchen transportiert werden. Die Verkaufsfläche befindet sich im nordwestlichen Ortsrandbereich zwischen der südlich gelegenen Bahntrasse München-Simbach und dem Innkanal im Norden, in einem gewerblich genutzten Quartier.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister

Aktuell

Meistgelesen