14.06.2016 | Unternehmen

Aurelis steigert Mieterlöse und Ergebnis

Die Mieterlöse sind im Jahr 2015 auf 67,4 Millionen Euro gewachsen.
Bild: Haufe Online Redaktion

Aurelis Real Estate hat im Geschäftsjahr 2015 einen Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) in Höhe von 135,8 Millionen Euro erzielt, nach 118,2 Millionen Euro im Jahr zuvor. Die Mieterlöse sind im Jahr 2015 auf 67,4 Millionen Euro gewachsen (2014: 59,9 Millionen Euro).

Die Verkaufserlöse sind im Vergleich zum Vorjahr auf 307,1 Millionen Euro gesunken (2014: 370,7 Millionen Euro).

Außerdem unterzeichnete Aurelis 2015 nach eigenen Angaben Neu- und Anschlussmietverträge in Höhe von 26,7 Millionen Euro Jahresmiete (2014: 14 Millionen Euro).

Akquisitionen in Höhe von 212,3 Millionen Euro

Das Unternehmen hat im Jahr 2015 Immobilien im Wert von 212,3 Millionen Euro gekauft. Bei den Ankäufen handelt es sich vornehmlich um Unternehmensimmobilien in Ballungsräumen: Gewerbeparks sowie Objekte für Lager und Logistik oder leichte Produktion.

Durch die Zukäufe und Investitionen in das bestehende Portfolio wurde der Wert des Portfolios von 1,17 laut Aurelis auf 1,44 Milliarden Euro gesteigert. Ein Teil der Zukäufe wurde im zweiten Halbjahr getätigt, sodass die Mieterlöse dieser Objekte nur anteilig in die Ergebnisse des Berichtsjahres geflossen sind. 2016 soll der Wachstumskurs in vergleichbarem Umfang fortgesetzt werden.

Neubau und Revitalisierung nehmen 2015 weiter zu

Die Neubauaktivitäten von Aurelis haben aufgrund der gestiegenen Vermietungsleistung auch 2015 weiter zugenommen. Bundesweit hat das Unternehmen nach eigenen Angaben den Neubau oder Revitalisierungen von insgesamt knapp 193.000 Quadratmetern Geschossfläche vertraglich abgesichert (2014: 122.000 Quadratmeter), also die Mietverträge mit den zukünftigen Mietern unterzeichnet.

Lesen Sie auch:

New-Work-Space: Aurelis und TLGG kooperieren

Aurelis kauft Portfolio mit sechs Gewerbeparks

Aurelis erwirbt Logistikimmobilie in Straubing

Aurelis verkauft Grundstück in Leipzig und kauft Gewerbepark in Heilbronn

Schlagworte zum Thema:  Immobilienunternehmen

Aktuell

Meistgelesen