24.06.2013 | Transaktion

Atrium kauft polnisches Einkaufszentrum für 152 Millionen Euro

Galeria Dominikanska
Bild: Deutsche Euroshop AG

Atrium European Real Estate hat das Shopping-Center "Galeria Dominikanska" im polnischen Wroclaw gekauft. Verkäufer ist ein Joint Venture der Otto Familie und EuroShop AG. Der genaue Kaufpreis beträgt 151,7 Millionen Euro. ECE wird das Einkaufszentrum weiterhin betreiben.

Der Erwerb ist in Einklang mit dem Ziel der Gruppe erstklassige, einkommensgenerierende Einkaufszentren in den Großstädten Polens, der Tschechischen Republik und der Slowakei zu erwerben. Der Erwerb wird durch die bestehenden liquiden Mittel der Gruppe finanziert.

Die Transaktion ist von der Genehmigung durch die polnischen Wettbewerbsbehörde und der Erfüllung von bestimmten aufschiebenden Bedingungen, welche erwartet werden, dass sie bis zum dritten Quartal 2013 erfüllt sein werden, abhängig.

Die Galeria Dominikanska wurde im Jahr 2001 eröffnet und ist ein vollvermietetes Einkaufszentrum der Güteklasse A, das ungefähr 32.900 Quadratmeter Brutto-Mietfläche über drei Ebenen und 1.250 Quadratmeter Bürofläche umfasst. Ein Carrefour Supermarkt und ein Mediamarkt sind die Anker-Mieter des Einkaufszentrums. Die durchschnittliche Dauer aller Mietverträge übersteigt sechs Jahre.

Darüber hinaus verfügt das Einkaufszentrum über 900 Parkplätze.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Shopping-Center

Aktuell

Meistgelesen