| Unternehmen

Atos managt Portfolio eines Norddeutschen Versorgungswerkes

Atos stärkt seine Position als Investment Manager
Bild: MEV Verlag GmbH, Germany

Der Asset Manager Atos hat die Ausschreibung für das Portfoliomanagement eines Norddeutschen Versorgungswerkes gewonnen. Der Vertrag sieht unter anderem den Aufbau eines Portfolios von "gemischt genutzten" Immobilien in Norddeutschland und Berlin mit einem Eigenkapitalvolumen von rund 100 Millionen Euro vor.

Durch den Abschluss stärkt das Unternehmen seine Position als Investment Manager für institutionelle Investoren. Zielsetzung des neuen Auftrags ist die strategische Beratung des Versorgungswerkes beim Aufbau und der Verwaltung eines Immobilienportfolios.

Dabei stehen Objekte im näheren Umfeld der Ballungszentren Hamburg, Berlin und im nördlichen Deutschland im Fokus.

Atos betreut rund 180 Gewerbeimmobilien in rund 100 Städten in Deutschland mit einen Portfolio-Wert von rund einer Milliarde Euro.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister

Aktuell

Meistgelesen