News 05.06.2015 Transaktion

Das Immobilienunternehmen Accentro Real Estate hat 419 Wohneinheiten in zentraler Lage Berlins erworben. Die Wohnungen verfügen über eine Gesamtwohnfläche von 22.186 Quadratmetern, die jährliche Nettokaltmiete beträgt 1,5 Millionen Euro.mehr

no-content
News 02.06.2015 Unternehmen

Die Immobiliengesellschaft TLG hat im ersten Quartal 2015 Mieterlöse in Höhe von rund 30,4 Millionen Euro erzielt. Das ist ein Plus von sieben Prozent verglichen mit dem Auftaktquartal des Vorjahres (28,4 Millionen Euro). Die Funds from Operations (FFO) stiegen um 25,4 Prozent auf 15,8 Millionen Euro, nach 12,6 Millionen Euro im ersten Quartal 2014. Das Portfolio soll bis Ende 2017 auf ein Volumen von zwei Milliarden Euro ausgebaut werden.mehr

no-content
News 02.06.2015 Unternehmen

Die RBS Projektmanagement GmbH mit Hauptsitz in München ist seit Kurzem eine hundertprozentige Beteiligung der Drees & Sommer-Gruppe. Führung und Strukturen der RBS mit 80 Mitarbeitern bleiben erhalten.mehr

no-content
News 01.06.2015 Unternehmen

Der Immobilienkonzern Deutsche Annington will bis Ende 2017 jährlich etwa 130 Millionen Euro sparen. Bislang hatte das Unternehmen mit 84 Millionen Euro gerechnet. Außerdem gab der Konzern die Prognose für 2015 ab: Erwartet wird ein operatives Ergebnis von bis zu 550 Millionen Euro, nach 287 Millionen Euro 2014.mehr

no-content
News 01.06.2015 Unternehmen

Der Immobilienkonzern S Immo hat im ersten Quartal 2015 mit 27,2 Millionen Euro knapp vier Prozent weniger Mieterlöse erzielt als im vergleichbaren Vorjahreszeitraum. Das Bruttoergebnis ging von 25,6 auf 23,3 Millionen Euro zurück, während der Nettogewinn um 32 Prozent von 5,7 auf 7,5 Millionen Euro anstieg.mehr

no-content
News 29.05.2015 Unternehmen

Die Mieteinnahmen des Immobilienunternehmens CA Immo gingen im ersten Quartal um sechs Prozent auf rund 31 Millionen Euro zurück. Auch das operative Ergebnis war mit 25 Millionen Euro rückläufig im Vergleich zum Vorjahresquartal mit 38 Millionen Euro. Für das Gesamtjahr 2015 hat das Management eine Dividendenerhöhung auf 50 Cent in Aussicht gestellt.mehr

no-content
News 29.05.2015 Transaktion

Die OFB Projektentwicklung GmbH hat das "Emaillierwerk" in Fulda an den Asset Manager F&C Reit Deutschland verkauft. Für das Centermanagement ist MEC Metro-ECE verantwortlich. Ebenfalls aus MEC-Managementbestand hat TIAA Henderson Real Estate das Fachmarktzentrum "Dreieich Nordpark" bei Frankfurt am Main veräußert. Käufer ist ein von M&G Real Estate gemanagter Fonds.mehr

no-content
News 29.05.2015 Unternehmen

Das Chemnitzer Wohnungsunternehmen GGG plant mehrere Sanierungsprojekte in Chemnitz. So sollen ab August 2015 die Plattenbauten auf dem Sonnenberg um ein bis zwei Etagen zurück gebaut und saniert werden. Insgesamt sollen 3,5 Millionen Euro investiert werden.mehr

no-content
News 28.05.2015 Unternehmen

Der Immobilienkonzern Deutsche Wohnen hofft bei der angekündigten Kapitalerhöhung auf einen Bruttoerlös von rund 907 Millionen Euro. Die knapp 42,2 Millionen neuen Aktien werden für 21,50 Euro angeboten. Zunächst hatte die Gesellschaft beim Erlös ein Ziel von 875 bis 950 Millionen Euro angepeilt. Mit dem Geld sollen 6.500 Wohnungen finanziert werden.mehr

no-content
News 28.05.2015 Unternehmen

Der Immobiliendienstleister Savills hat sein europäisches Netzwerk weiter ausgebaut und ist mit Nybolig Erhverv in Dänemark eine Partnerschaft eingegangen. Der Immobilienberater mit Hauptsitz in Kopenhagen verfügt landesweit über 25 Büros.mehr

no-content
News 27.05.2015 Unternehmen

Die Immobiliengesellschaft Adler hält an ihrem Wachstumskurs fest. Im Einzelnen beschloss die Hauptversammlung neues genehmigtes Kapital um bis zu 13,3 Millionen Euro gegen Bar- oder Sacheinlagen zu erhöhen, um weitere Wohnungen zu kaufen. Mitte des Jahres wird der Bestand durch die Übernahme des Wohnungsunternehmens Westgrund auf 50.000 Wohnungen steigen.mehr

no-content
News 26.05.2015 Unternehmen

Die WCM Beteiligungs- und Grundbesitz-AG hat im 1. Quartal 2015 die Summe der als Finanzinvestition gehaltenen Immobilien auf 86 Millionen Euro gesteigert, nach 17,3 Millionen Euro zum Jahresende 2014. Die Bilanzsumme stieg von 43,9 Millionen Euro auf 94,1 Millionen Euro zum 31. März.mehr

no-content
News 22.05.2015 Deal

Die Unternehmensgruppe Hellmich hat das Center Management für das Shopping Center "Neutor Galerie" in Dinslaken ab dem 1. Juli an die IPH Handelsimmobilien GmbH vergeben. Die IPH ist damit für das Management von 16 Einkaufzentren verantwortlich.mehr

no-content
News 21.05.2015 Transaktion

Der österreichische Immobilieninvestor René Benko will Medienberichten zufolge auch den Konkurrenten Kaufhof erwerben. Das "Handelsblatt" berichtet, der Karstadt-Eigentümer habe über sein Unternehmen Signa Retail ein Kaufangebot in Höhe von rund 2,9 Milliarden Euro abgegeben. Laut der "Welt" haben Kreise der beteiligten Unternehmen die Pläne bestätigt.mehr

no-content
News 20.05.2015 Unternehmen

Die Deutsche Wohnen hat die operative Kennzahl FFO I im ersten Quartal 2015 um 21 Prozent auf 71,3 Millionen Euro gesteigert. Das Verkaufsergebnis betrug 9,3 Millionen Euro und berücksichtigt 561 Einheiten. Außerdem hat der Konzern eine Barkapitalerhöhung in Höhe von 875 bis 950 Millionen Euro beschlossen. Das Geld soll unter anderem zur Finanzierung von rund 6.500 Wohneinheiten dienen.mehr

no-content
News 19.05.2015 Transaktion

Der Asset Manager F&C REIT hat das Nahversorgungszentrum "Murrarkaden" in Murrhard nordöstlich von Stuttgart erworben. Der Ankauf erfolgte im Rahmen eines Individualmandats für ein Versorgungswerk. Verkäufer ist Projektentwickler und Bauherr Activ-Group. Blank Real Estate war als Vermittler tätig.mehr

no-content
News 18.05.2015 Bericht

Der Immobilienkonzern Patrizia hat für rund 900 Millionen Euro 13.500 Wohnungen in Deutschland und 500 Einheiten in Schweden übernommen. Verkäufer ist ein skandinavischer Fonds. Das Übernahmeangebot wurde Patrizia zufolge von den rund 8.400 Anteilseignern aus Norwegen und Schweden mit großer Mehrheit angenommen.mehr

no-content
News 18.05.2015 Unternehmen

Die Immobiliengesellschaft Adler Real Estate hat den operativen Ertrag im ersten Quartal 2015 deutlich erhöht: Der Funds from Operations aus dem Bestand (FFO I) stieg um rund fünf Millionen Euro auf 3,78 Millionen Euro (Vorjahresquartal: minus 1,39 Millionen Euro). Für das Gesamtjahr erwartet das Unternehmen einen FFO I zwischen 15 und 20 Millionen Euro.mehr

no-content
News 18.05.2015 Transaktion

Die Immobiliengesellschaft TLG hat das "Südstadt-Center" in Rostock gekauft. Die Investitionskosten liegen bei 28,2 Millionen Euro. Der Erwerb erfolgte aus Privatbesitz. Die Jahresnettokaltmiete liegt derzeit bei rund 2,4 Millionen Euro.mehr

no-content
News 18.05.2015 Transaktion

Die Immobiliengesellschaft TAG hat ein Wohnimmobilienportfolio mit 839 Wohneinheiten und 23 Gewerbeeinheiten für rund 18,6 Millionen Euro erworben. Die Immobilien verteilen sich auf Standorte in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Brandenburg. Die regionalen Schwerpunkte bilden Leipzig inklusive Großraum mit rund 400 Einheiten sowie die Region Dresden mit knapp 200 Einheiten.mehr

no-content
News 18.05.2015 Unternehmen

Die Wohnungsgesellschaft Accentro hat das erste Quartal 2015 mit einem Gewinn von fünf Millionen Euro abgeschlossen. Das entspricht einer Steigerung von 641 Prozent im Vergleich zum ersten Quartal 2014 mit 0,8 Millionen Euro. Der Gewinn von 13,1 Millionen Euro aus dem Verkauf eines Wohnportfolios in Berlin im April wird sich im Ergebnis des zweiten Quartals niederschlagen.mehr

no-content
News 15.05.2015 Personalie

Ulrich Wessel ist mit sofortiger Wirkung Mitglied der Geschäftsführung der RAG Montan Immobilien GmbH. Er folgt auf Arbeitsdirektor Peter Blaszyk (62), der zum 1. Mai aus dem Unternehmen ausgeschieden ist.mehr

no-content
News 13.05.2015 Personalie

Hugues Braconnier hat am 11. Mai die neu geschaffene Position des Head of Logistics bei der Allianz Real Estate übernommen. mehr

no-content
News 13.05.2015 Unternehmen

Die Immobiliengesellschaft VIB Vermögen hat ihren Umsatz im ersten Quartal 2015 um 6,5 Prozent auf 18 Millionen Euro gesteigert. Die Summe der betrieblichen Erträge belief sich auf 18,1 Millionen Euro nach 17 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum (plus 6,6 Prozent). Die Funds from Operations (FFO) stiegen um zehn Prozent auf 7,9 Millionen Euro.mehr

no-content
News 13.05.2015 Unternehmen

Die Immobiliengesellschaft DO Deutsche Office die Funds from Operations (FFO) im ersten Quartal 2015 im Vergleich zur Vorjahresperiode um 18 Prozent auf zwölf Millionen Euro. Für das Gesamtjahr erwartet die Gesellschaft, die FFO auf mindestens 50 Millionen Euro zu steigern.mehr

no-content
News 13.05.2015 Unternehmen

Die Wohnungsgesellschaft LEG hat in den ersten drei Monaten die Mieterlöse um 13,8 Prozent auf 107,3 Millionen Euro gegenüber dem Vergleichszeitraum gesteigert. Als wesentliche Kennzahl wurde der FFO um 25,4 Prozent auf 51,4 Millionen Euro gesteigert. Für 2015 rechnet das Unternehmen mit einem FFO von 195 bis 200 Millionen und für 2016 mit einem FFO von 223 bis 227 Millionen Euro.mehr

no-content
News 12.05.2015 Personalie

Rainer Koepke ist seit dem 1. Mai Head of Industrial & Logistics sowie Managing Director und Mitglied des deutschen Management Boards beim Immobilienberater CBRE. Er soll den Ausbau des Geschäftsfelds weiter vorantreiben.mehr

no-content
News 12.05.2015 Unternehmen

Das Bremer Wohnungsunternehmen Gewoba erzielte 2014 einen Bilanzgewinn von 18,6 Millionen Euro. Investiert wurden im vergangenen Jahr insgesamt 93,3 Millionen Euro, davon alleine 72,5 Millionen Euro in den Bestand: 14,9 Millionen Euro in die energetische Modernisierung, 15,5 Millionen Euro in Bäder, der Rest in die allgemeine Instandhaltung.mehr

no-content
News 12.05.2015 Transaktion

Die Stadt Frankfurt kauft sechs ehemalige Luftschutzbunker für mehr als 2,1 Millionen Euro. Verkäufer ist die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BIMA). Die Bunker werden zurzeit von Vereinen als Lager- oder Clubräume genutzt. mehr

no-content
News 12.05.2015 Personalie

Thomas Dänzel (49) wurde zum Head of Retail Investment bei Colliers International in Deutschland ernannt. Er ist seit 2001 für das Unternehmen tätig, seit 2010 im Bereich Retail Investment.mehr

no-content
News 11.05.2015 Unternehmen

Der Immobiliendienstleister Cushman & Wakefield (C&W) wird für rund zwei Milliarden US-Dollar an DTZ verkauft. Verkäufer ist Exor, die Holdinggesellschaft der italienischen Agnelli-Familie, die einen 75 Prozent-Anteil an Cushman hält. Das neue Unternehmen wird künftig unter dem Namen C&W weitergeführt.mehr

no-content
News 11.05.2015 Transaktion

Die Immobiliengesellschaft Accentro hat 364 Wohnungen in Berlin gekauft. Die Gesamtinvestition beläuft sich auf rund 27,4 Millionen Euro. Die Wohnungen befinden sich in Neukölln, Spandau, Friedenau, Zehlendorf, Reinickendorf und Alt-Tegel. Accentro hat weitere Zukäufe angekündigt.mehr

no-content
News 08.05.2015 Personalie

Der Leiter "Debt Advisory" beim Immobiliendienstleister JLL, Jörg Schürmann (43), wird das Unternehmen mit Wirkung zum 31. Mai auf eigenen Wunsch verlassen und sich einer neuen Herausforderung stellen.mehr

no-content
News 08.05.2015 Personalie

Zum 1. Mai ist Chiara Aengevelt, Tochter des geschäftsführenden Gesellschafters Dr. Lutz W. Aengevelt, als weiteres Mitglied der vierten Generation in das inhabergeführte Unternehmen eingetreten. Sie wird im Geschäftsbereich "Investment" vom Stammhaus Düsseldorf aus tätig sein.mehr

no-content
News 07.05.2015 Unternehmen

Die Immobiliengesellschaft TAG weist im ersten Quartal 2015 mit einem FFO von 18,1 Millionen Euro beziehungsweise 0,15 Euro je Aktie das prognostizierte Ergebnis aus. In den beiden Vorquartalen betrug der FFO 18,2 beziehungsweise 17,1 Millionen Euro. Im Juni plant das Unternehmen die Ausschüttung einer Dividende von 0,50 Euro je Aktie.mehr

no-content
News 07.05.2015 Unternehmen

Die Immobiliengesellschaft Polis hat die Mieterträge im ersten Quartal 2015 um drei Prozent auf 4,7 Millionen Euro erhöht. Die Kennzahl "Funds from Operations" (FFO) verbesserte sich im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um zwölf Prozent auf 1,8 Millionen Euro.mehr

no-content
News 07.05.2015 Transaktion

Die beiden letzten freien Areale am Berliner Checkpoint Charlie wurden verkauft. Die Brachflächen verfügen zusammen über 9.100 Quadratmeter. Käufer ist der Berliner Investor Trockland Management. Verkäufer die irische Investorengruppe Cannon Kirk. Der Kaufpreis liegt bei 85 Millionen Euro.mehr

no-content
News 07.05.2015 Unternehmen

Die Handelsimmobiliengesellschaft CEV übernimmt ab dem 1. Juni das Centermanagement und die Vermietung für die Gänsemarkt Passage sowie die Einkaufspassage Hamburger Hof. Beide Center sind in der Hamburger Innenstadt gelegen.mehr

no-content
News 07.05.2015 Unternehmen

Die Immobiliengesellschaft Patrizia lag beim operativen Ergebnis im ersten Quartal 2015 mit 7,5 Millionen Euro weit unter dem vergleichbaren Vorjahreswert von 16 Millionen Euro. Das Vorsteuerergebnis ging um sechs Millionen auf 3,6 Millionen Euro zurück. Die Prognose für das Gesamtjahr bestätigte das Unternehmen: Danach soll das Ergebnis von 50,2 Millionen Euro 2014 um rund zehn Prozent steigen.mehr

no-content
News 06.05.2015 Unternehmen

Der Hochtief-Vorstandsvorsitzende Marcelino Fernández Verdes zog auf der Hauptversammlung des Konzerns ein positives Zwischenfazit zur strategischen Neuausrichtung. 2014 wurde der operative Konzerngewinn um 46 Prozent auf 252 Millionen Euro (2013: 173 Millionen Euro) gesteigert. Den Aktionären wird eine auf 1,90 Euro je Aktie (2013: 1,50 Euro) deutlich erhöhte Dividende vorgeschlagen.mehr

no-content
News 06.05.2015 Unternehmen

Der Immobilienkonzern Deutsche Annington hat rund 250 Wohnungen in Erfurt von der CitCor Residential Group (CitCor) gekauft. Ebenfalls von CitCor kommen weitere 130 Wohnungen in Zarrentin (Mecklenburg-Vorpommern) in den Bestand. Außerdem hat der Konzern den Aufsichtsrat um drei neue Mitglieder aus dem Gagfah-Verwaltungsrat aufgestockt. Manuela Better legt ihr Mandat zum 31. Mai nieder.mehr

no-content
News 05.05.2015 Projekt

Das Immobilienunternehmen Project plant 60 neue Eigentumswohnungen im Berliner Bezirk Steglitz-Zehlendorf. In das Objekt investieren die Immobilienfonds „Wohnen 14 und 15“ insgesamt 23 Millionen Euro.mehr

no-content
News 05.05.2015 Unternehmen

Die Immobiliengesellschaft Hamborner Reit hat die Miet- und Pachterlöse in den ersten drei Monaten 2015 um rund 1,7 Prozent auf 11,9 Millionen Euro gesteigert. Die operative Kennzahl FFO erreichte 6,6 Millionen Euro und liegt damit um rund 4,3 Prozent über Vorjahresniveau.mehr

no-content
News 04.05.2015 Unternehmen

Die Immobiliengesellschaft Adler Real Estate verzeichnet einen erheblichen Gewinn im Konzern aus dem Verkauf einer Beteiligung an einem Wohnportfolio der Tochter Accentro Real Estate AG. Der Verkaufserlös in Höhe von rund 13,1 Millionen Euro wird voraussichtlich im zweiten Quartal 2015 wirksam.mehr

no-content
News 30.04.2015 Düsseldorf

Der Deutsche Mieterbund (DMB) erwartet weitere Zusammenschlüsse deutscher Immobilienkonzerne. Man wolle die Unternehmen künftig stärker beobachten, kündigte die DMB-Geschäftsführerin Silke Gottschalk an. Ab dem 1. Mai werde dazu beim DMB in Düsseldorf eine bundesweit tätige Stelle eingerichtet. Kritik übte Gottschalk an der Wohnungsqualität der Bestände von Immobilienriesen.mehr

no-content
News 30.04.2015 Unternehmen

Die außerordentliche Hauptversammlung der Immobiliengesellschaft Adler hat den Weg frei gemacht zur Übernahme der Westgrund AG. Bei einer Präsenz von 52,35 Prozent des Grundkapitals wurde die vorgeschlagene Kapitalerhöhung gegen Sacheinlage einstimmig beschlossen. Es entsteht das fünftgrößte börsennotierte Wohnimmobilienunternehmen in Deutschland.mehr

no-content
News 30.04.2015 Unternehmen

Die Immobiliengesellschaft TLG hat im Geschäftsjahr 2014 Mieterlöse in Höhe von rund 114,8 Millionen Euro erzielt und die Funds from Operations (FFO) um 13,5 Prozent auf 52,37 Millionen Euro erhöht. Die FFO-Prognose von 50 Millionen Euro wurde somit deutlich übertroffen. Für 2015 wird ein weiterer Anstieg der Kennzahl um mindestens zehn Prozent erwartet.mehr

no-content
News 30.04.2015 Unternehmen

Der Investor S Immo hat im Geschäftsjahr 2014 den Jahresüberschuss deutlich um 20,6 Prozent auf 33,8 Millionen Euro gesteigert. Das Unternehmen plant nun eine Erhöhung der Dividende auf 0,24 Euro je Aktie. Im laufenden Jahr sind Investitionen in Höhe von 180 Millionen Euro geplant.mehr

no-content
News 29.04.2015 Unternehmen

Der Immobilienberater JLL verbuchte im ersten Quartal 2015 einen Rekordgewinn: In der Region EMEA (Europa, Naher Osten, Afrika) stieg der Umsatz um 25 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal, in Deutschland auf Euro-Basis sogar um 39 Prozent.mehr

no-content
News 28.04.2015 Unternehmen

Ein Aufschwung im Australien-Geschäft und ein schwächerer Euro haben dem Baukonzern Hochtief im ersten Quartal 2015 einen Gewinnsprung beschert. Auch der Konzernumbau zahle sich aus, so Commerzbank-Experte Norbert Kretlow. Erwartet wird ein um Verkaufserlöse und Umbaukosten bereinigtes Ergebnis von rund 49 Millionen Euro, wie die Finanz-Nachrichtenagentur dpa-AFX mitteilt. mehr

no-content