24.02.2014 | Transaktion

Aengevelt vermittelt 3.400 Quadratmeter Logistikfläche bei Leipzig

Die Immobilie befindet sich im Großraum Leipzig
Bild: Haufe Online Redaktion

Aengevelt hat für den Braunschweiger Eigentümer eine Logistikimmobilie in Delitzsch, nördlich von Leipzig verkauft. Käufer ist der Fachhändler "Trapezblech Gonschior", der seinen Hauptsitz aus dem benachbarten Wiedemar hierher verlegt. Das Objekt verfügt über rund 3.430 Quadratmeter Nutzfläche. Zur Transaktion gehört auch eine Baureserve auf dem 7.400 Quadratmeter großen Grundstück.

3.200 Quadratmeter der im Jahr 2000 errichteten Immobilie sind Lager- und rund 230 Quadratmeter Bürofläche. Die Trapezblech Gonschior oHG handelt mit Trapezblechen und Thermoelementen für Dach und Wand.

Galten viele der Anfang bis Ende der 90er Jahre vorrangig von westdeutschen Unternehmen zur Eigennutzung errichteten Industrie-Immobilien in Ostdeutschland lange Zeit als "Ladenhüter", beobachtet Aengevelt eine wieder steigende Nachfrage insbesondere seitens der Automobilzulieferbranche und dem regionalen produzierenden Gewerbe.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Logistikimmobilie

Aktuell

Meistgelesen