| Deal

Adler Real Estate verdreifacht Grundstücksverkäufe

Die gute Auftragslage im Bau begünstigt den Grundstücksverkauf
Bild: MEV-Verlag, Germany

Die Adler Real Estate AG hat im Geschäftsjahr 2012 den Verkauf der Grundstücke zur Bebauung mit Wohnimmobilien nahezu verdreifacht: Verkauft wurden 46 Grundstücke im Gesamtwert von rund 3,24 Millionen Euro (GJ 2011: 19 Grundstücke; 1,1 Mio. Euro).

Im Zuge der Neuausrichtung trennt sich die Adler Real Estate AG von ihren Grundstücks-Beständen, um danach einen deutlichen Bestand an Wohnimmobilien in Deutschland aufzubauen. Das Grundstücksangebot in Moosburg an der Isar in der Nähe des Münchner Flughafens ist nahezu ausverkauft. Auch die Bestände mit Grundstücken nordwestlich von Potsdam in Dallgow sowie im Süden Berlins in Großbeeren verkaufen sich nach Angaben des Unternehmens besser als in den Vorjahren. Nun soll die Akquisition von Wohnimmobilien beschleunigt werden.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Grundstück

Aktuell

Meistgelesen