| Unternehmen

Adler erreicht Mindestquote von 50 Prozent an Estavis-Anteilen

Mehr als 50 Prozent der Estavis-Aktionäre haben das freiwillige Angebot angenommen
Bild: MEV Verlag GmbH, Germany

Die Immobiliengesellschaft Adler Real Estate hat bereits in der dritten Woche die Mindestannahmequote von 50 Prozent der Estavis-Anteile zusammen. Damit ist das Übernahmeangebot erfolgreich.

Bisher wurden rund 10,2 Millionen Stückaktien der Immobiliengesellschaft Estavis eingereicht. Das entspricht genau 50,77 Prozent des Grundkapitals der Estavis AG. Damit ist die Mindestannahmequote von 50 Prozent der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der Angebotsunterlage ausstehenden Aktien der Estavis AG überschritten und die entsprechende Angebotsbedingung erfüllt.

Zuvor hatten die Adler-Aktionäre den Weg für die Übernahme frei gemacht. Die Adler Real Estate AG wird das Ergebnis des Angebots nach Ablauf der Annahmefrist voraussichtlich am 30. Mai veröffentlichen. Estavis-Aktionäre, die das Angebot nicht innerhalb der Annahmefrist angenommen haben, können das Angebot noch innerhalb der weiteren Angebotsfrist annehmen, welche voraussichtlich am 31. Mai beginnen und am 13. Juni um Mitternacht enden wird.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Übernahme

Aktuell

Meistgelesen