06.08.2013 | Projekt

Activ-Group entwickelt 38 Hektar großes Gewerbegebiet bei München

Östlich der Neuen Messe München, direkt an der A 94, entsteht am Ortseingang von Parsdorf ein neues Gewerbegebiet.
Bild: Messe München GmbH 2011

Die als Investor und Projektentwickler tätige Activ-Group mit Sitz in Schemmerhofen entwickelt derzeit mit anwaltlicher Unterstützung von GSK Stockmann und Kollegen in Parsdorf (Gemeinde Vaterstetten bei München) auf rund 38 Hektar ein Gewerbegebiet.

Dort werden ein Bau- und Gartenfachmarkt mit rund 13.500 Quadratmetern Verkaufsfläche, Fachmärkte für die Nahversorgung, ein Hotel, eine Tankstelle, Gastronomiebetriebe, ein Logistikunternehmen und der neue Sitz der Firma Feinkost Kugler sowie weitere Gewerbeflächen entstehen. Im Juli wurde der dafür notwendige Bebauungsplan von der Gemeinde Vaterstetten verabschiedet und mit dem Bau begonnen.

Begleitung beim Raumordnungsverfahren 

Bei der Baurechtsschaffung hat GSK die Activ-Group fast zwei Jahre begleitet. Voraussetzungen für das Baurecht waren ein Raumordnungsverfahrens, die Änderung des Flächennutzungsplans, die Schaffung der Voraussetzungen für eine neue Erschließung einschließlich des Umbaus einer Autobahnanschlussstelle und der betroffenen Kreisstraßen sowie die Sicherung umfangreicher Ausgleichsflächen. Mit der Gemeinde Vaterstetten wurde dazu ein städtebaulicher Vertrag abgeschlossen.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Gewerbegebiet

Aktuell

Meistgelesen