07.06.2013 | Transaktion

Aachener Grund kauft ÖVA-Passage in Mannheim

Die Immobilie liegt im Zentrum von Mannheim
Bild: Norbert Bach

Die Aachener Grundvermögen KAG hat die Öffentliche Versicherungsanstalt-Passage in der Mannheimer Innenstadt gekauft. Verkäufer ist die SV Sparkassenversicherung. Comfort vermittelte.

Die Aachener Grundvermögen hatte sich in einem Bieterverfahren durchgesetzt. Der Kaufpreis lag bei mehr als 30 Millionen Euro. Über weitere Vertragsmodalitäten vereinbarten die Parteien Stillschweigen.

Die aus vier Teilgrundstücken bestehende Liegenschaft hat eine Grundstücksgröße von 3.609 Quadratmetern, eine Gesamtnutzfläche von 9.948 Quadratmetern sowie 64 Tiefgaragen-Stellplätze.

Die Nutzfläche gliedert sich in 21 Ladeneinheiten (5.500 Quadratmeter), Praxis- und Büroflächen (4.048 Quadratmeter) und fünf Wohneinheiten (400 Quadratmeter).

Hauptmieter sind die Thalia-Buchhandlung, das Modehaus von Drahten, Rosenthal sowie die Bäckerei Grimminger.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister

Aktuell

Meistgelesen