14.07.2014 | Projekt

Richtfest für Münchner Bürohaus MAX 13

"Max 13" in München
Bild: Hochtief Projektentwicklung

Hochtief Projektentwicklung hat in der Münchener Altstadt Richtfest für das siebengeschossige Bürogebäude "Max 13" gefeiert. Das rund 5.500 Quadratmeter große Gebäude am Maximiliansplatz 13 ist vollständig an die Anwaltssozietät Freshfields Bruckhaus Deringer vermietet und soll Mitte 2015 fertiggestellt werden.

Das 710 Quadratmeter große Grundstück in der Münchener Kerninnenstadt liegt zwischen den Straßen Maximiliansplatz und Rochusberg. Zur Ecke Jungfernturmstraße hin wird "Max 13" als Kopfbau den Abschluss der südöstlichen Kante des Maximiliansplatzes bilden.

Im Erdgeschoss wird neben dem Eingangsfoyer, das auf den Maximiliansplatz weist, ein Konferenzbereich mit einem zusätzlichen, separaten Eingang eingerichtet. Die Bürofläche auf jedem der sechs Obergeschosse lässt sich in zwei Einheiten aufteilen und wird jeweils gemäß dem individuellen Raumkonzept des Mieters ausgebaut.

Im Dachgeschoss mit Dachterrasse wird die Cafeteria für die Mitarbeiter untergebracht. In einer eigenen Tiefgarage können zehn Pkw abgestellt werden.

Schlagworte zum Thema:  Projektentwicklung

Aktuell

Meistgelesen