16.12.2013 | Projekt

Strabag feiert Richtfest für Bürohaus "KB4" am Düsseldorfer Airport

Bürogebäude "KB4" in Düsseldorf
Bild: Strabag Real Estate

Der Rohbau für das Bürogebäude "KB4" in der Düsseldorfer Airport City ist fertiggestellt. Der Projektveranwtortliche Strabag Real Estate (SRE) feierte am vergangenen Donnerstag Richtfest. Die Investitionssumme liegt bei rund 17 Millionen Euro. Das Gebäude soll im Mai 2014 bezugsfertig sein.

Das "KB4" ist die mittlerweile vierte Projektentwicklung der SRE in der Airport City. Die Hauptmieterin im KB4 steht bereits fest: Nach der geplanten Fertigstellung im Mai 2014 zieht die Gerresheimer AG, ein weltweit führendes Unternehmen bei der Herstellung von Spezialprodukten aus Glas und Kunststoff für die Pharma- und Healthcare-Industrie, auf rund 60 Prozent (ca. 2.600 m²) der 4.300 Quadratmeter Gesamtfläche ein. Die Bauausführung hat die Ed. Züblin AG übernommen.

Auch ein weiteres SRE-Projekt in der Airport City schreitet voran: Mit dem "A-ERO" wächst hier ein architektonisch gleiches Zwillingsgebäude des "KB4" in die Höhe. Der Baustart ist im Oktober erfolgt. Die Fertigstellung des ebenfalls von Züblin ausgeführten Gebäudes ist für Dezember 2014 geplant. Dann wird die Hauptmieterin, die Lumesse GmbH, rund 1.700 Quadratmeter beziehen.

Schlagworte zum Thema:  Projektentwicklung, Büroimmobilie, Immobiliendienstleister

Aktuell

Meistgelesen