31.08.2015 | Projekt

Panattoni und AEW bauen Logistikzentrum in Düsseldorf für BLG

Geplantes BLG-Logistikzentrum in Düsseldorf
Bild: Panattoni

Die Projektentwickler Panattoni Europe und AEW bauen auf einem Areal mit einer Gesamtfläche von 117.000 Quadratmetern ein neues Logistikzentrum für den Logistikdienstleister BLG. Grundstückseigentümer sind die Stadtwerke Düsseldorf, Neuss-Düsseldorf Häfen sind Eigentümer des Container-Terminals.

Im von BLG angemieteten ersten Bauabschnitt wird auf rund 71.000 Quadratmetern Grundfläche eine Logistikanlage mit drei Hallenbereichen und insgesamt etwa 32.000 Quadratmetern Nutzfläche und rund 600 Quadratmetern Mezzaninfläche entstehen.

Hinzu kommen Büro-, Sozial- und Technikflächen mit 1.000 Quadratmetern. BLG wird am Standort für das nahe gelegene Werk eines deutschen Automobilherstellers Aufgaben der internationalen Logistik realisieren sowie weitere Industrie-Kunden betreuen.

Die Logistikanlage wird speziell auf die Anforderungen der BLG und ihrer Kunden ausgerichtet. Sie verfügt zusätzlich über rund 5.000 Quadratmeter Außenfläche.

Panattoni und AEW realisieren mit dieser Entwicklung bereits das zweite Projekt für BLG, es folgt der neuen Logistikanlage im Güterverkehrszentrum Bremen.

Lesen Sie auch:

Panattoni Europe entwickelt größte Logistikfläche in Deutschland

Panattoni will 500 Millionen Euro in Deutschland investieren

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Logistikimmobilie, Projektentwicklung

Aktuell

Meistgelesen