07.05.2014 | Projekt

Grundstein für Apartmenthaus "Studio Eins" in Frankfurt gelegt

Das "Studio Eins" eignet sich insbesondere als Wohnsitz für Studenten
Bild: 05 | 00

Der Projektentwickler Formart hat den Grundstein für das siebengeschossige Apartmenthaus "Studio Eins" im Frankfurter Gallus gelegt. Insgesamt entstehen hier 224 möblierte Einheiten. Die Fertigstellung ist für Spätsommer 2015 geplant.

Die Wohnflächen der Apartments liegen bei 24 bis 35 Quadratmetern. Ergänzt wird das Projekt um 75 Tiefgaragen- und 160 Fahrradstellplätze sowie einem Concierge, einer Lese- und Lernlounge, einem Waschsalon, einem Sportraum und einer 24-Stunden-Hotline.

Das "Studio Eins" eignet sich insbesondere als Wohnsitz für Studenten, Berufspendler und Young Professionals. Aktuell ist von den 224 Apartments bereits knapp die Hälfte der Apartments verkauft. Die Kaufpreise beginnen je nach Größe der Apartments bei 84.260 Euro.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Projektentwicklung

Aktuell

Meistgelesen