17.09.2014 | Projekt

GBI stellt 152 Studenten-Apartments in Darmstadt fertig

In Darmstadt ist die Wohsituation für Studenten besonders angespannt
Bild: Harald Lapp ⁄

Der Projektentwickler GBI baut in Darmstadt 152 Apartments für 155 Studenten. Diese werden zum Wintersemester 2014 / 2015 bezugsfertig sein. Darmstadt gehört laut GBI zu dem Dutzend deutscher Hochschulstandorte, in denen die Wohnsituation der Studenten am angespanntesten ist.

Wenige Wochen nach Vermietungsstart waren die Apartments zu 100 Prozent belegt.

Die Ein-Zimmer-Apartments in der Stephanstraße sind im Schnitt 20 Quadratmeter groß, vollmöbliert, mit Bad, Kitchenette und moderner Technik (Schließkarte, High-Speed-Internet und TV-Anschluss) ausgestattet und kosten im Durchschnitt monatlich 460 Euro - als Mietpauschale inklusive aller Nebenkosten.

Betreiber der Wohnanlage ist der FDS gemeinnützige Stiftung. Diese gehört zum Unternehmensverbund der GBI AG.

Die Apartments stehen auch Auszubildenden offen, die in Darmstadt ebenfalls händeringend nach Unterkünften suchen. Michael Blind geht davon aus, dass einige Unternehmen sich bestimmte Kontingente an Zimmern sichern und an Auszubildende weitergeben werden.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Projektentwicklung

Aktuell

Meistgelesen