26.02.2014 | Projekt

Offenbacher "Komm" wird für mehrere Millionen Euro umgebaut

"Komm" in Offenbach: 2015 soll mit den Umbauten begonnen werden
Bild: Koprian IQ

Das im Jahr 2009 eröffnete innerstädtische Shopping-Center "Komm" am Aliceplatz im hessischen Offenbach wird ab Frühjahr 2015 für mehrere Millionen Euro optimiert. Das teilt der Betreiber Koprian iQ mit. Im April soll der entsprechende Bauantrag eingereicht werden.

Wesentliche Teile der von ATP Architekten und Ingenieure geplanten Optimierung sind die Schaffung eines weiteren Lichthofes im Bereich des Haupteinganges Aliceplatz zur Verbesserung der Blickverbindung zwischen Erdgeschoss und Obergeschoss.

Dazu kommt der Einbau eines weiteren Rolltreppenpaares, die Optimierung des Lichtsystems, der Mallmöblierung und Bepflanzung und die Schaffung einer Brunnenanlage im Basement. Auch die Branchen- und Mieterstruktur soll optimiert werden.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Projektentwicklung, Shopping-Center

Aktuell

Meistgelesen