27.02.2015 | Projekt

Ebay baut Logistikzentrum in Halle

Ebay siedelt sich in Halle an
Bild: ebay

Das Online-Auktionshaus Ebay baut ein Logistikzentrum in Halle. Der Komplex soll am 1. Juni eröffnet werden und verfügt über rund 28.000 Quadratmeter. Betrieben wird das Logistikzentrum von einer hundertprozentigen Tochter des Auktionshauses. Die Investitionssumme liege im zweistelligen Millionenbereich.

"Mit dem Bau werden 130 Arbeitsplätze geschaffen", so Stefan Röbel von Ebay Enterprise.

Ausschlaggebend für den Standort ist nach Unternehmensangaben die unmittelbare Nähe zur Autobahn 14, zum Schienennetz sowie zum Flughafen Leipzig/Halle. Überzeugt habe aber auch eine rasche und unkomplizierte Bearbeitung der Baugenehmigungen durch die Stadt Halle, teilte eBay weiter mit. Es gebe für ein Projekt immer einen zentralen Ansprechpartner bei der Stadt, das verkürze die Wege, sagte der Oberbürgermeister von Halle, Bernd Wiegand (parteilos).

Die Zentrale von Ebay Enterprise befindet sich in den USA (King of Prussia/Pennsylvania). Zudem gibt es Niederlassungen in Spanien (Barcelona), Deutschland (Berlin), England (London und Manchester), Singapur und China (Hongkong und Shanghai).

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Logistikimmobilie

Aktuell

Meistgelesen