| Unternehmen

Project verkauft 145 Wohnungen für rund 60 Millionen Euro

Bild: Haufe Online Redaktion

In den ersten vier Monaten 2015 hat Project 145 Eigentumswohnungen im Wert von rund 60 Millionen Euro verkauft. Damit hat der Kapitalanlagespezialist bereits Ende April 52 Prozent des gesamten Verkaufsvolumens des Jahres 2014 erzielt, das 115 Millionen Euro betragen hat.

Für das Gesamtjahr 2015 geht Project von einem Gesamtverkaufsvolumen von rund 180 Millionen Euro aus. Dies entspräche einer Umsatzsteigerung von 57 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Insgesamt entwickeln die Franken derzeit 49 Immobilien mit Schwerpunkt Wohnen mit einem Gesamtverkaufsvolumen von über einer Milliarde Euro. Die durchschnittliche Objektrendite liegt bei rund zwölf Prozent im Jahr auf das eingesetzte Kapital. Mit ihren aktuell in Platzierung befindlichen Publikumsfonds "Wohnen 14 und 15", die inzwischen knapp 40 Millionen Euro Eigenkapital einsammeln konnten, beteiligt Project Kapitalanleger an Entwicklungen in den Metropolregionen Berlin, Hamburg, Frankfurt am Main, Nürnberg und München.

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister

Aktuell

Meistgelesen