| Projekt

Hamburger Architekten erhalten Zuschlag für "Porsche Design Tower" in Frankfurt

Im Osten werden die Wohnungen Sicht auf die Frankfurter Skyline haben
Bild: MEV Verlag GmbH, Germany

Das Hamburger Architekturbüro Blauraum hat den Zuschlag für das Wohnhochhaus "Porsche Design Tower" im Europaviertel in Frankfurt am Main erhalten. Das Unternehmen P+B Planen und Bauen aus St. Augustin und Porsche Design planen die Immobilie gemeinsam.

Der Entwurf für den Porsche Design Tower Frankfurt hat die Jury unter anderem mit der Fassadengestaltung überzeugt.

Die Planung sieht überwiegend Wohnungen mit zwei Ausblicken vor, nach Osten mit Sicht zur Frankfurter Skyline sowie nach Westen mit Sicht zum Taunus.

Die Porsche Design Suiten sind möbliert. Es gibt Boutique-Apartments, Penthouse Wohnungen, Townhouses über zwei Etagen sowie 1- bis 5-Zimmer-Wohnungen.

Lesen Sie unseren Bericht zum Projekt:

Frankfurter Europaviertel bekommt einen 80 Meter hohen Wohnturm

Schlagworte zum Thema:  Immobiliendienstleister, Projektentwicklung

Aktuell

Meistgelesen