| Transaktion

Polares REAM verkauft Büroimmobilie in Münster an Fondsgesellschaft

Die Polares REAM hat im Norden von Münster eine Büroimmobilie aus den 80er Jahren an eine Fondsgesellschaft verkauft.
Bild: Presseamt Münster/ Tilmann Roßmöller

Die Polares Real Estate Asset Management GmbH (Polares REAM) hat eine Büroimmobilie mit rund 4.500 Quadratmetern Gesamtnutzfläche in Münster an eine süddeutsche Fondsgesellschaft verkauft. Über den Preis wurde Stillschweigen vereinbart.

Das zu Beginn der 80er Jahre erstellte Bestandsobjekt im Norden von Münster verfügt über 4.500 Quadratmeter Gesamtnutzfläche und ist mittelfristig an zwei Mieter vermietet. Zum Objekt gehören 80 Pkw-Stellplätze. Nach Verlängerung der Mietverträge mit den Bestandsmietern für die Gesamtflächen des Objektes im Jahr 2012 wurde das Objekt verkauft.

Schlagworte zum Thema:  Transaktion, Immobiliendienstleister, Büroimmobilie, Immobilienmakler

Aktuell

Meistgelesen