| Personalie

Tony de Graaf wird COO bei Corio Deutschland

Tony de Graaf ist neuer COO bei Corio Deutschland.
Bild: Corio

Tony de Graaf (54) wurde zum 1. August 2013 in den Vorstand von Corio Deutschland berufen. De Graaf übernimmt innerhalb des Vorstandes die Funktion des Chief Operating Officer (COO). Künftig wird er damit das operative Geschäft des Shoppingcenter-Investors in Deutschland verantworten.

Neben de Graaf gehört dem Vorstand in Deutschland weiterhin Jörg Banzhaf als CEO an. Vor seinem Wechsel zu Corio Deutschland war de Graaf bereits beratend für Corio tätig. Zuvor verantwortete er drei Jahre lang als Director of Mall Management bei der Redevco das Management verschiedener Center  in der Türkei. Von 2006 bis Mai 2009 war er als Director bei DTZ tätig, wo er unter anderem Projekte in der Türkei, Russland und Deutschland betreute.

Schlagworte zum Thema:  Personalie, Immobiliendienstleister

Aktuell

Meistgelesen